X Diese Seite verwendet Cookies.

LAC Arnstorf 1978 e. V.

 

Arnstorfer Leichtathleten mit aufsteigender Formkurve

Leichtathletik

Außer Wertung startend, waren die Athleten vom LAC Arnstorf am vergangenen Sonntag bei den Oberpfalzmeisterschaften in Regensburg am Start. Bei fast perfekten äußerlichen Bedingungen begann Simon Lukes gleich mit einer Bestleistung im Weitsprung: Gleich im ersten Durchgang kam er auf 4,81m, im dritten Sprung kratzte er schließlich mit 4,96m an der 5m-Marke. Somit konnte er seine bisherige Bestmarke um knapp 30cm steigern. Ebenfalls eine neue Bestleistung nahm Hannah Spring mit nach Hause: Sie steigerte ihre erst kürzlich aufgestellte Bestmarke im 800m-Lauf um weitere 6s und kam nach einen beherzten Rennen nach 2:43,06min ins Ziel. Ihre aufsteigende Form bewies Michaela Hofbauer: Im Kugelstoßen steigerte sie ihre bisherige Saison-Bestleistung deutlich auf 9,33m und auch über 100m kam sie in 14,47s knapp an ihre Zeit aus dem letzten Jahr heran. Auch Julia Forstner konnte sich im Kugelstoßen mit der 4kg-Kugel steigern und kam mit 7,90m deutlich weiter als im Wettkampf. Im Speerwurf zeigte sie einen konstanten Wettkampf und kam mit 28,05m knapp an ihre Bestleistung heran. Ihr bester Wurf mit fast 30m wurde leider ungültig gegeben.

 

                

                 Michaela Hofbauer, Julia Forstner, Hannah Spring, Simon Lukes

zurück