X Diese Seite verwendet Cookies.

LAC Arnstorf 1978 e. V.

 

Eggenfelden deklassiert Arnstorf im Landkreisderby

Tischtennis

Der LAC Arnstorf konnte den Schwung aus dem letzten Spiel nicht mitnehmen und muss sich dem TTC Eggenfelden zu klar geschlagen geben.

Nach den drei Eingangsdoppeln hieß es bereits 3:0 für die Heimmannschaft aus Eggenfelden, wobei diese teilweise sehr knapp ausfielen. Auch das vordere Paarkreuz musste die Heimstärke der Eggenfeldener anerkennen und beide Punkte abgeben. Das mittlere Paarkreuz der LACler wurde klar dominiert von den überragend spielenden Mylius und Mehlstäubl, welche auf einen Zwischenstand von 7:0 erhöhten. Die letzten beiden Einzel in der ersten Runde sahen dann vielversprechend für den LAC aus, doch die Gastgeber ließen sich nicht niederringen und gewannen auch diese beiden Spiele jeweils knapp im fünften Satz und machten den Sack somit zu.

Diese Niederlage fiel für die ersatzgeschwächten Gäste aus Arnstorf viel zu deutlich aus. Weder die knappen Doppel noch die im fünften Satz gespielten Einzel konnten gewonnen werden. Jetzt gilt es dieses Spiel abzuhaken und im nächsten Heimspiel gegen Triftern wieder die Leistung zu steigern. 

Link zum Spielbericht

zurück