X Diese Seite verwendet Cookies.

LAC Arnstorf 1978 e. V.

 

Arnstorf kann Negativserie nicht beenden

Tischtennis

Auch der Heimvorteil brachte dem LAC Arnstorf im Spiel gegen die Gäste aus Bad Höhenstadt nicht viel.

Nach den drei Eingangsdoppeln hieß es bereits 3:0 für die Herausforderer, wobei diese teilweise sehr knapp ausfielen. Auch das vordere Paarkreuz musste die Stärke der Höhenstädler anerkennen und beide Punkte mehr oder weniger knapp abgeben. Ebenso das mittlere Paarkreuz der LACler konnte den Gästen nicht viel entgegensetzen, wodurch auf einen Zwischenstand von 7:0 erhöht wurde. In den letzten beiden Einzel der ersten Runde sah man dann Potenzial für mögliche Punkte, doch die Gäste ließen sich nicht niederringen und gewannen auch diese beiden Spiele und machten den Sack somit zu.

Auch wenn man sich gegen die zweitplatzierten aus Bad Höhenstadt nicht unbedingt einen Sieg ausrechnete, so fiel diese Niederlage trotzdem wesentlich höher aus als erwartet. Dem LAC verbleiben nun noch zwei Auswärtsspiele in der Vorrunde ,ehe diese endet. In diesen sollten noch wenigstens zwei Punkte geholt werden, um noch Hoffnung für die Rückrunde wahren zu können.

Link zum Spielbericht

zurück